Moot Courts

Bei Moot Courts geht es darum, eine Gerichtsverhandlung zu simulieren. Die Teilnehmer schlüpfen in die Rolle der Anwälte der jeweiligen Partei und versuchen eine Richterbank nicht nur von den juristischen Argumenten, sondern auch von sich selbst zu überzeugen.

Moot Courts tragen einen wichtigen Teil zur juristischen Entwicklung und zur Praxiserfahrung bei. Moot Courts lassen dich nicht nur dein theoretisches Wissen endlich mal praktisch anwenden, sie machen auch noch viel Spaß!

Neben ELSA-Deutschland e.V. organisiert auch die ELSA-Faktultätsgruppe der Universität Trier Moot Courts.

Weitere Informationen zu anstehenden Moot Courts erhälst du von unserem Team oder unter dem Menpünkt „Events“.